Generalversammlung entscheidet über Vogelstange

Die nächste Generalversammlung des Schützenvereins St. Blasius Grevenbrück ist am 29. Februar 2020, dem Samstag nach Veilchendienstag, in der Schützenhalle. Ein Punkt, worauf alle sicherlich gespannt sind, ist das Ergebnis der Abstimmung um die Verlegung der Vogelstange. Bereits 2018 fand das Königsschießen probeweise im Planken neben dem Ehrenmal statt. Hunderte von Zuschauern jeden Alters fanden sich bei strahlendem Sonnenschein auf dem gut zugänglichem Platz in der Dorfmitte ein und erlebten spannende Schießwettkämpfe. Ob das Schießen am Schützenfestmontag weiterhin dort stattfindet, soll nun bei der Generalversammlung in einer Abstimmung entschieden werden.
Das Kaiserschießen 2020 ist auf jeden Fall am Schützenfestsamstag an der alten Vogelstange.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.