Volkstrauertag in Grevenbrück

Der Schützenverein Grevenbrück lädt alle Einwohner aus Grevenbrück, Bonzel und Germaniahütte ein, am Volkstrauertag ein Zeichen gegen Krieg, Terror und Gewalt zu setzen. Der zu diesem Anlass stattfindende Trauerzug beginnt am 17. November gegen 11:45 Uhr an der katholischen Pfarrkirche und führt begleitet vom Musikverein Grevenbrück und den Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine zu den Ehrenmalen der Gemeinde. Zum Gedenken an die Toten der beiden Weltkriege sowie an die Opfer von Kriegen, Verfolgung und Gewalttaten in allen Teilen der Welt werden hier Kränze niedergelegt. Am Mahnmal „Im Planken“ findet zudem eine kurze Gedenkfeier statt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.